a la Vasarely oder Sterne in Point de Lille

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 23.04.2021 - 25.04.2021
0:00

Veranstaltungsort
VHS Gunzenhausen

Kategorien


Thema 1: A la Vasarely
Einfache Gründe kombiniert mit Vollwerksflächen werden z. B. zu Schals, Tischdekorationen, Bildern oder Spitzen für die Kleidung. Alle haben eins gemeinsam: Raster gehen mit Farbe eine Liaison ein und geben Ihre Tiefenwirkung preis – frei nach dem Künstler Vasarely. Lernen Sie den geschickten Einsatz von farbigen Garnen zu nutzen. Unterschiedliche Abschlußmöglichkeiten vervollständigen das Kursziel.

Thema 2: Sterne in Point de Lille (Tüll)

Grundlage des Kurses sind Sterne in Point de Lille-Technik. Es stehen Sterne aus 3 Mappen zur Auswahl. Auf Details wie: Geripster Rand, Vollwerke nach Art der Blonden, geschicktes Beginnen bzw. Beenden oder Farbgestaltung wird besonders eingegangen. Einzelne Modelle können als Schmuck Verwendung finden. Technische Zeichnungen müssen gelesen werden.
Bitte mitbringen: Vorzugsweise Flachkissen (Rolle möglich), ca. 40 Paar Klöppel, Klöppelgarn.
Mögliche Garnstärken:
– Argentia Seide 150den von Bart & Francis bzw. ägyptische Baumwolle 70/2 Nel
– Aurifil 28 ( graue Spule )
– Venne Seide 60/2 Nm oder
– Barkonie Leinen 50/2 Nel

Anmeldungen bei:
vhs Gunzenhausen
Dr.-Martin-Luther-Platz 4 in 91710 Gunzenhausen

Tel.: 09831 88156-0
info@vhs-gunzenhausen.de